Jens Prinzing mit der Ehrenspange des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet

Im Rahmen der der feierlichen Festveranstaltung zum 50-jährigen Jubiläum des FSV 67 Halle e.V., die am 25. April in der vereinsgaststätte "Zum Kleeblatt" stattfand, wurde der Präsident des FSV 67 Halle e.V., Jens Prinzing, mit der Ehrenspange des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt ausgezeichnet. Jens Prinzing wurde damit eine Würdigung seiner Verdienste für unseren Verein entgegengebracht, dem er bereits seit über 20 Jahren als Präsident an der Spitze stehend die Geschicke lenkt und leitet.

Die Auszeichnung wurde durch den anwesenden Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, sowie von Erwin Bugar, dem Vizepräsident des DFB und Präsident des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt vorgenommen.

Foto von links: Holger Stahlknecht, Jens Prinzing, Erwin Bugar